Menü
Menü
Unsere Partner

Wir Zeigen engagement

Business Network International

Das weltweite Unternehmernetzwerk ist die Nummer eins im Empfehlungsmarketing. Als Mitglied im Unternehmerteam „Herkules“ in Kassel ist die Weinhandlung weltweit vernetzt und unterstützt Unternehmer in der Region durch Empfehlungen. Sie gewinnt im Gegenzug zunehmende Sichtbarkeit im Bereich Kassel und Umgebung.

VFL Wolfsburg

Als regionaler Partner betreibt die Weinhandlung Bremer seit 2019 im Businessbereich des Fußballbundesligisten eine exklusive Weinbar und beliefert den Verein bei Veranstaltungen und Events mit hochwertigen Weinen.

Händel Festspiele

Seit 1920 pflegt man in Göttingen die Tradition der Händelfestspiele. Nach schwierigen Zeiten, in denen die fehlenden Gelder oder Kriegsereignisse den Festspielbetrieb erschwerten, haben die Göttinger Händelfestspiele heute den Rang eines international bedeutenden Musikereignisses erlangt. Stetsbegleitete die Familie Bremer die Festspiele, sei es als Mitwirkende in den Anfangszeiten (Georg Bremer spielte Geige im Orchester der AOV), als Gastfamilie für Künstler, später als Sponsor oder mit der Weinkellerei am Wall als Veranstaltungsort.

Göttinger 
Symphonie-Orchester

In der Familie Bremer spielte Kultur, die Musik im Besonderen, immer eine wichtige Rolle. Georg Bremer spielte aktiv Geige, und Tochter Ruth erinnert sich heute noch gerne an das Streichquartett im Garten der Oberen Karspüle. Ihre Schwester Lilo heiratete den bekannten Geiger Rudolf Koeckert und sorgte dafür, dass immer wieder bekannte Künstler im Hause Bremer zu Gast waren. Als Gastgeber beherbergte die Obere Karspüle in den Jahren nach dem Krieg Künstler vom Deutschen Theater, bis heute finden dort Empfänge und Konzerte im Rahmen der Internationalen Händelfestspiele statt. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten stand die Existenz des hiesigen Orchesters schon mehrfach auf der Kippe. Weinhändler Eduard Bremer rief 1862 eine Bürgerinitiative ins Leben, die sich daraufhin erfolgreich für den Erhalt des Orchesters einsetzte. In der Petition an den Göttinger Magistrat wurde formuliert, was heute noch aktuelle Bedeutung hat: ,,Einer der Haupt-Vorzüge des Wohnens in größeren Städten besteht in der Gelegenheit, gediegene Musik-Werke von tüchtigen Musikern vorgetragen zu hören." Dieser Aussage fühlt sich die Familie bis heute verpflichtet.

Kundenstimmen

Denk ich an Bremer, denk ich an Gastfreundschaft und gute Gespräche. An gute Beratung. Und an eine gute Freundschaft zwischen der Familie und den Int. Händel-Festspielen Göttingen seit der Gründung im Jahr 1920.

Tobias Wolff
Partner
Trennstrich

Was können wir für sie tun?

Stammsitz:
Fr. Bremer Weinhandlung GmbH
Barfüßerstraße 10 
37073 Göttingen
Tel. 0551/54017 
Fax 0551/485904
email@weinhandlung-bremer.de
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram